Falkenstein – Friedrich-Engels-Straße 47

Vollständige Sanierung unter Beibehalten des Baustils

Die vollständige Sanierung des Objektes fand im Jahr 2006 statt. Nach einer Trockenlegung des Kellers, zum Teil im Injektions-Verfahren, und Einbau einer Sperrung wurden die Kellerräume für die Mieter eingerichtet.

Bei der Renovierung des Treppenhauses legten wir großen Wert darauf, den ursprünglich Stil beizubehalten und stimmten daher Wandfarbe, Wohnungseingangstüren und auch die Beleuchtung hierauf ab. Im Erdgeschoss richteten wir einen neuen Heizungsraum mit aktueller Heiztechnik ein, um die zentrale Warmwasserversorgung zu gewährleisten.

Die Erneuerung der Fassade fand in enger Abstimmung mit der Stadt Falkenstein und der Denkmalbehörde statt, um das Gebäude optimal in das Stadtbild zu integrieren. An der hinteren Fassade installierten wir zudem ein System zur Wärmedämmung. Bei der Erneuerung des Daches setzten wir auf Kunstschiefer, Fenster und Balkonüren aus Kunststoff mit Holzstruktur runden das Gesamtbild ab.

Die Wohnungen wurden komplett mit neuen Laminatböden und neuen Innentüren ausgestattet und die Decken auf 2,60 m Höhe abgehängt. Die großen Bäder mit anthrazitfarbenen Boden- und weißen Wandfliesen sind mit Dusche, WC, Waschbecken und Waschmaschinen-Anschluss ausgestattet. Großzügige neue Balkonanlagen bieten den Mietern zusätzlichen Wohnkomfort.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Weitere Deteils finden Sie in unserer Datenschutzerklärung